pfotentipps-header-01

Unsere Pfotentipps

Krallen schneiden beim Hund

Krallen Schneiden beim Hund - Anleitung und Tipps

Hundekrallen wachsen ständig nach. Daher müssen sie in regelmäßigen Abständen geschnitten werden. Auf Folgendes solltest du dabei achten.

Mehr lesen
Ernährung von Zuchthündin und Welpen

Ernährung von Zuchthündin & Welpen - Teil II

„Der halbe Rassestandard geht zum Maul hinein“ - Teil II unseres Expertenartikels zum Thema Ernährung der Zuchthündin und ihrer Welpen.

Mehr lesen
Hündin mit Welpen

Ernährung von Zuchthündin & Welpen - Teil I

„Der halbe Rassestandard geht zum Maul hinein“ lautet eine alte Züchterweisheit. Wenngleich eine vereinfachte Darstellung, zeigt dieser Spruch sehr schön, wie wichtig die Fütterung von Welpen und Junghunden ist.

Mehr lesen
Welpe alleine Zuhause

Ab wann kann ich Welpen alleine lassen

Welpen sollten bis zu ihrem 5. Lebensmonat nicht alleine gelassen werden. Dann kannst du mit dem Training beginnen.

Mehr lesen
Läufigkeit der Hündin

Läufigkeit der Hündin

Wenn eine Hündin läufig wird, ist es wichtig zu wissen, wie der Zyklus abläuft und was zu tun ist. Es gibt verschiedene Anzeichen, die die unterschiedlichen Phasen der Läufigkeit kennzeichnen.

Mehr lesen
Zeitgefühl vom Hund

Welches Zeitgefühl hat ein Hund?

Welches Zeitgefühl hat ein Hund? Viele Menschen fragen sich, ob Hunde ein Zeitgefühl haben. Doch wie gut ist eigentlich unser eigenes? Wir vergleichen Mensch und Hund.

Mehr lesen
Wieviel Auslauf braucht ein Hund

Wieviel Auslauf braucht ein Hund?

Bewegung ist wichtig für Hunde. Wie viel sie benötigen, hängt unter anderem vom Alter, der Rasse, Größe und Kondition, aber auch von individuellen Charaktereigenschaften ab.

Mehr lesen
welpen-ernaehrung

Welpenernährung

Junge Hunde stellen besondere Anforderungen an die Futterqualität. Man sollte auf altersgemäße Ernährung achten und auf hochwertiges Welpenfutter zurückgreifen.

Mehr lesen
hund-erbricht

Hund erbricht - Ursache und Behandlung

Übergibt sich Ihr Hund gelegentlich, ist dies in den meisten Fällen harmlos. Erbricht Ihr Hund jedoch dauerhaft oder befindet sich Blut im Erbrochenen, kommt eine Vielzahl von Ursachen dafür in Frage.

Mehr lesen
Fragen?

Fragen?

Unsere Hunde- und Ernährungsexperten stehen Ihnen gerne zur Verfügung! Sie erreichen sie telefonisch von Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitags bis 15 Uhr.

Schnell und unkompliziert? Schreiben Sie uns über WhatsApp.

02862/581-14 bei Fragen rund um unsere Produkte und für eine individuelle Ernährungsberatung.

02862/581-501 bei Fragen zu unserem Shop, Ihrer Bestellung oder dem Versand.

100% Qualität.
100% Geschmack.
Mit Geld-zurück-Garantie!

FRAGEN?
WIR SIND FÜR SIE DA!