Auf die Zutaten kommt es an

So wird BELCANDO® gemacht

Nass- und Trockenfutter beides aus einer Hand

Nur wenige Unternehmen sind in der Lage, sowohl Trocken- als auch Nassfutter für Hunde aus eigener Herstellung anzubieten. Traditionell verwendet man als Ausgangsbasis für die Herstellung von Trockenfutter Fleischmehl und für Nassfutter frisches Fleisch. Daher unterscheiden sich auch die jeweiligen Herstellungsverfahren erheblich voneinander.

Erfahren Sie mehr über das weltweit einzigartige BELCANDO® Thermal-Mix-Verfahren, mit der BELCANDO® Hundefutter besonders schonend hergestellt wird:
 


BELCANDO® Hundefutter ist anders

Auf Basis von frischem Fleisch stellen wir an unserem Produktionsstandort im Münsterland sowohl Trockenfutter als auch Nassfutter her. Die Vorteile der eigenen Frischfleischaufbereitung liegen im direkten Zugang zu den regionalen Lieferanten. Dies eröffnet uns die Möglichkeit, direkten Einfluss auf die Qualität zu nehmen und das Fleisch nach unseren hohen Anforderungen gezielt auszuwählen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie das Nassfutter von BELCANDO® hergestellt wird:
 

Vergleichen lohnt sich: BELCANDO® Hundefutter enthält extra viel frisches Fleisch!

Silke Pospiech Hundeexpertin

info@belcando.de

02862-581 14

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
von 8 bis 17 Uhr.
Freitags bis 15 Uhr.