header_Erfolgsstories_161104_NC_03.jpg

BELCANDO macht Sieger

Best of Breed & Weltsieger der World Dog Show

Ein kleiner großer Star: Best of Breed auf der CRUFTS, Weltsieger auf der World Dog Show in Moskau
 
„Das Jahr 2016 ist definitiv der Höhepunkt unserer Showkarriere“, erzählt Sabrina Scheffczyk voller Stolz. Und das nicht ohne Grund: Mit ihrer Malteser-Hündin „Magic Addition White Star of Eternity“, kurz Maggie, gewann die Züchterin aus Ober-Ramstadt zusammen mit ihrem Mann Tommy Scheffczyk unter anderem Best of Breed auf der größten Hundeausstellung der Welt, der CRUFTS, sowie den Titel „Weltsieger“ auf der World Dog Show in Moskau. „Wir können es immer noch kaum glauben, dass unsere Nachzucht so unglaublich erfolgreich ist. Zuspruch aus der ganzen Welt zu erhalten ist ein riesiges Kompliment.“
 

Erfolg in die Wiege gelegt

Mit all ihren Erfolgen füllt die zweijährige Maggie bereits große Fußspuren aus. Schon ihr Vater Fendi (Affair White Star of Eternity) eroberte seinerzeit die Herzen der Richter im Sturm. Dementsprechend beeindruckend liest sich auch seine Vita: Best in Show auf der VDH-Europasieger-Ausstellung, Best of Breed auf der „Russia“, der größten Hundeausstellung Russlands, VDH und FCI Europasieger, VDH Jahresssieger 2014 und noch vieles, vieles mehr.
Der Erfolg kommt aber nicht von ungefähr. Schon bevor die Scheffczyks 2009 ihre Zuchtstätte anmeldeten, hatten sie eine klare Vision: „Wir wollten etwas Besonderes bewirken; etwas, das Spuren hinterlässt. Das Ziel war, höchst rassetypische Malteser mit Herz und Verstand zu züchten. Die Liebe zu unseren Hunden ist uns dabei besonders wichtig, sie alle sind Familienmitglieder.“
 
scheffczyk_1_skaliert.jpg      scheffczyk_2.jpg      scheffczyk_3_skaliert.jpg
 

Warum gerade Malteser?

Die Zeiten, in denen die kleinen Langhaare als Ungeziefer-Bekämpfer in Häfen und Küstenorten gehalten wurden, sind lange vorbei („Malteser“ kommt aus dem Semitischen für „Hafen“). Für Sabrina Scheffczyk sind sie heute die Traumrasse schlechthin: „Sie besitzen alles, was einen treuen Gefährten ausmacht, sind sehr anhänglich, treu und gehorsam. Deswegen bekommen sie von uns auch nur das Allerbeste – von der Pflege bis zum Futter.“ Allerdings haben Malteser in besonderem Maße mit tränenden Augen zu kämpfen. Bedingt durch das lange Haar kann es an den Augen leichter zu Reizungen kommen und dank der weißen Farbe wird das Tränen umso auffälliger.
 

BELCANDO – schnell überzeugt, bis heute begeistert

Seit einigen Jahren füttern die Scheffczyks BELCANDO. Überzeugt hat anfangs vor allem, dass sich mit dem Umstieg der Tränenfluss der Malteser deutlich reduzierte und bei vielen Vierbeinern sogar ganz aufhörte. „Für uns ist BELCANDO das perfekte Futter. Der Ernährungs- und Gesundheitszustand unserer Hunde hat sich spürbar verbessert und sogar unsere Allergiker-Hündin ist dank der getreidefreien Sorten mittlerweile beschwerdefrei.“ Die ganz jungen Welpen freuen sich besonders über die Sorte Puppy Granula-Start, „da es so wunderbar kleine Kroketten sind und man sie super einweichen kann.“ Nach einigen Wochen füttert die Züchterin Puppy Gravy und die erwachsenen Malteser bekommen schließlich Finest Croc, das speziell auf Bedürfnisse kleiner bis mittlerer Rassen abgestimmt ist. Und auch ihren Welpenkäufern empfiehlt sie BELCANDO, denn „je natürlicher das Futter, desto besser für den Hund.“
 
Links zum Thema:
www.white-star-of-eternity.com
 

Weitere Themen, die Dich interessieren könnten:

Für eine ausgewogene Ernährung:

Silke Pospiech Hundeexpertin

info@belcando.de

02862-581 14

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
von 8 bis 17 Uhr.
Freitags bis 15 Uhr.