27_header_Rasseportrait_Dalmatiner_170622_MG.jpg

Ernährungstipps

Das richtige Futter für den Dalmatiner

Dalmatiner weisen ein erhöhtes Risiko von Harnsteinbildung auf. Zur Vorbeugung kann auf eine purinarme Ernährung gesetzt werden. Entscheidend ist dabei die Wahl des Futters.
 

Die Haltung eines Dalmatiners

Bei vielen Hunden tut man sich schwer mit der Bestimmung der Rasse. Nicht so beim Dalmatiner! Die weißen Hunde sind mit ihren schwarzen Flecken unverkennbar. Berühmtheit erreichten sie durch den Disney-Film „101 Dalmatiner“, in dessen Anschluss sie zum Modehund avancierten. Inzwischen ist der Run auf sie verflogen, doch noch immer handelt es sich bei ihnen um einen beliebten Familienhund. Für jeden geeignet sind sie allerdings nicht, denn Dalmatiner zählen nicht nur auf dem Papier zu den Laufhunden. Zwei Stunden Gassigehen sollten Grundvoraussetzung bei der Haltung eines Dalmatiners sein, besser wären drei und ein Garten, in dem sich der Hund jederzeit austoben kann. Diese Rasse ist nur etwas für aktive Menschen, die gerne viel spazieren gehen, joggen oder radfahren. Sehr gut geeignet sind auch die verschiedensten Hundesportarten, von Suchspielen über Dogdance bis zu Agility. Das sorgt nicht nur für körperliche sondern auch geistige Auslastung. Dalmatiner sind sehr lernwillig und freuen sich wie ein kleines Kind über Lob. Strenge vertragen sie nicht, dafür sind sie viel zu sensibel. Die Kunst ist es daher, das richtige Maß in der Hundeerziehung zu finden, denn ohne Erziehung geht es nicht. Ansonsten versucht der Dalmatiner Stück für Stück, seine Rudelposition zu verbessern, was in einer Familie mit Kindern nicht geduldet werden sollte.
 

Gesunde Ernährung für den Dalmatiner

Die Ernährung ist von großer Bedeutung für ein gesundes Hundeleben. Das gilt besonders für Dalmatiner, denn aufgrund eines Gendefekts ist bei ihnen die Wahrscheinlichkeit wesentlich höher als bei anderen Rassen, dass sich bei ihnen Harnsteine oder Blasengries bilden. Wissenschaftler vermuten, dass diese Störung mit dem Weiß-Anteil ihres Fells zusammenhängt. Es ist daher bei Dalmatinern wichtig, jährlich ein großes Blutbild durchzuführen. Darüber hinaus sollte man sicherheitshalber regelmäßig den pH-Wert des Urins messen, der zwischen 6,5 und 7,5 liegen sollte. Dazu braucht es etwas Geschick, denn erst einmal muss man mit einer Schüssel etwas Urin einfangen, um es anschließend mit Hilfe eines Urinsticks (aus der Apotheke) messen zu können. Bei Abweichungen nach oben oder unten sollte ein Tierarzt aufgesucht werden, mit dem ein Ernährungsplan ausgearbeitet wird.
Ursache dieses Gendefekts ist ein Problem bei der Aufspaltung der Nahrungsbestandteile: Normalerweise wird die Harnsäure so weit zerlegt, dass sie problemlos über die Nieren ausgeschieden werden kann. Nicht so bei vielen Dalmatinern. Gelangt zu viel Harnsäure in den Urin, steigt die Gefahr, dass sich Kristalle und Harnsteine bilden. Minimieren können Sie das Risiko, indem ihr Dalmatiner sehr viel trinkt und stets die Möglichkeit erhält, sich spätestens alle vier Stunden zu entleeren.
 

Purinarmes Hundefutter für Dalmatiner

Einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit eines Dalmatiners hat das Futter, denn die Auswirkungen des Gendefekt stehen in Zusammenhang mit dem Puringehalt des Hundefutters. Je höher dieser ist, umso schwieriger wird es für betroffene Dalmatiner, die Bestandteile der Nahrung ausreichend zu zerlegen. Sehr purinhaltig sind zum Beispiel Innereien wie Leber und Milz, ebenso Bierhefe, Haut und Hülsenfrüchte. Vorsicht ist auch geboten bei getrockneten Kauartikeln wie zum Beispiel Rinderohren. Setzen Sie auf ein Futter, welches maximal einen Rohproteingehalt von 23 Prozent aufweist und als hauptsächlichen Kohlenhydratlieferanten zum Beispiel purinarmen Reis enthält, wie es bei BELCANDO Lamb & Rice der Fall ist. Sollte Ihr Dalmatiner das oben geschilderte Stoffwechselproblem besitzen, müssen Sie zu einem noch proteinärmeren Produkt greifen, wie zum Beispiel BELCANDO Senior Sensitive, das nur einen Gehalt von 19,5 Prozent aufweist. Bei älteren Tieren kann es notwendig sein, dass der Proteingehalt noch geringer sein sollte, was Sie am besten mit Ihrem Tierarzt besprechen. Und sollte Ihr Dalmatiner ein Trinkmuffel sein, dann greifen Sie zu einem Trick und wässern das Trockenfutter kurz vor der Nahrungsaufnahme.
 

Hundefutter für Dalmatiner-Welpen

Je jünger Welpen sind, umso öfter müssen sie gefüttert werden:  Mit 10 Wochen etwa drei- bis viermal pro Tag, später kann auf zwei Fütterungen verkürzt werden. Wichtig ist für eine gesunden Ernährung eines Welpen, dass Sie ein spezielles Welpenfutter verwenden! Denn Welpen sind sehr verspielt und benötigen viel Energie. Das gilt auch für Dalmatiner-Welpen, weshalb in diesem Stadium nicht auf ein proteinarmes Futter für erwachsene Hunde gesetzt werden sollte. Ein hochwertiges Welpenfutter sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis von Energie und Mineralstoffen. Junior Lamb & Rice bietet viel zartes Lamm und bekömmlichen Reis. Diese Kombination ist auch für empfindliche Junghunde gut verträglich und sorgt dafür, dass der Welpe gut versorgt ist.
 

So funktioniert die Futterumstellung

Wenn bei Ihnen gerade ein Dalmatiner-Welpe eingezogen ist, hat Ihnen der Züchter sicherlich mitgeteilt, welches Futter er seinen Welpen verabreicht hat. Bei dieser Marke sollten Sie für die ersten Tage der Eingewöhnung bleiben, denn auf den Welpen treffen nun viele neue Eindrücke ein. Hat er sich in seinem neuen Zuhause gut eingelebt, sollte es auch mit der Ernährung klappen. Leider ist dem nicht immer so. Das kann an der relativ anfälligen Verdauung von Welpen liegen, vielleicht ist der Grund dafür auch das bislang verwendete Futter. BELCANDO bietet Ihnen speziell angepasstes Welpenfutter. Es ist besonders gut verträglich und sorgt für ein ausgeglichenes Wachstum. Darüber hinaus bietet Ihnen BELCANDO eine große Auswahl an Trockenfutter und Nassfutter für den erwachsenen Hund.

Tipp: Wichtig bei einer Futterumstellung ist, dass diese nicht von einem auf den anderen Tag vollzogen wird! Steigern Sie langsam das Mischungsverhältnis von Ihrem alten auf das neue Futter, so dass Sie nach zirka fünf Tagen die Umstellung vollzogen haben. Ihr Vorteil bei Hundefutter von BELCANDO ist, dass es sich nicht nur durch eine besonders hohe Akzeptanz auszeichnet, sondern garantiert aus besten Zutaten besteht.

 

 

Empfohlene Futtermenge pro Tag

Die empfohlene Tagesration an Trockenfutter für Ihren Dalmatiner hängt von seinem Alter und Körpergewicht ab. Die hier dargestellte Tabelle bezieht sich auf das Produkt BELCANDO Adult Dinner und dient der ersten Orientierung. Die genaue Menge für Ihren Hund entnehmen Sie der Fütterungsempfehlung des jeweiligen Produktes. Möchten Sie Ihren Dalmatiner neben Trockenfutter auch mit Nassfutter versorgen, so müssen Sie die verfütterte Menge Nassfutter im Verhältnis von 4:1 (400 g Nassfutter entsprechen 100 g Trockenfutter) von der empfohlenen Tagesration entsprechend abziehen, damit die zugeführte Menge an Nährstoffen unverändert bleibt.

Pflege und Gesundheit

Möchten Sie einen pflegeleichten Hund? Dann sind Sie bei einem Dalmatiner genau richtig, denn das kurze und sehr robuste Fell erfordert so gut wie keine Pflege. Doch täuschen Sie sich nicht: Der Aufwand, den man mit einem Dalmatiner hat, ist eher überdurchschnittlich, schließlich benötigt er sehr viel Bewegung. Seine Ausdauer hat er früher bei der amerikanischen Feuerwehr unter Beweis gestellt: Als „lebende Sirene“ begleitete er die Feuerwehrwagen, die damals noch von Pferden gezogen wurden, und verscheuchte streunende Hunde. Eine rassespezifische Aufgabe als Jagd-, Wach- oder Hütehund hatte er nie. Dementsprechend findet er heute fast ausschließlich als Familienhund Verwendung. Dafür eignet er sich sehr gut, sofern der Bewegungsdrang und die mitunter etwas heikle Erziehung berücksichtigt werden.
Körperlich gesehen handelt es sich beim Dalmatiner um einen athletischen Hund mit elegantem Gang. Doch frei von möglichen Krankheiten ist er nicht: Etwa 4 Prozent der Welpen kommen taub zur Welt. Darüber hinaus tritt immer wieder die oben erwähnte Stoffwechselkrankheit auf. Eine gewisse Prädisposition besteht auch hinsichtlich einer Immunschwäche. Der Auslöser kann Stress sein, die Auswirkungen können ein erhöhtes Auftreten von Milben sein.

Wissenswertes: Es gibt unter anderem in Deutschland ein Projekt zur Bekämpfung des Harnsäureproblems. Gegründet hat dies bereits im Jahr 1973 Dr. Robert Schaible in den USA. Er kreuzte einen Pointer ein, um den Gendefekt zu beheben. Das erfolgreiche Projekt befindet sich inzwischen in der 15. Generation. Die daraus abstammenden Tiere werden „LUA-Dalmatiner“ genannt.
 

Unsere Futterempfehlungen für den Dalmatiner


  • Adult Lamb&Rice
    BELCANDO® Adult Lamb&Rice bietet empfindlichen Dalmatinern eine ganzheitliche sensitive Ernährung mit viel frischem Lamm und leicht verdaulichem Reis. Der Proteingehalt ist speziell auf den Bedarf normal aktiver Dalmatiner abgestimmt.

  • Junior Lamb&Rice
    BELCANDO® Junior Lamb&Rice enthält viel zartes Lamm und bekömmlichen Reis und ist somit auch für empfindliche Dalmatiner gut verträglich. Mit wertvoller Chiasaat wird die Verdaaung des jungen Dalmatiners mit natürliche Schleimstoffen unterstützt.

  • Puppy Gravy
    BELCANDO® Puppy Gravy versorgt den Dalmatiner-Welpen mit viel Energie für gesundes Wachstum und wichtigen Nährstoffen zur Knochenbildung für den optimalen Start ins Hundeleben. Angerührt mit ein wenig Wasser entsteht eine leckere Sauce, die den Appetit des Welpen anregt.

  • Senior Sensitive
    BELCANDO® Senior Sensitive ist reich an frischem Geflügel und gut verträglicher Kartoffel. Ergänzt wird es mit wertvollem Traubenkernmehl für einen gesunden Stoffwechsel und wichtigen Zellschutz. Die erhöhte Menge an Rohfasern und der reduzierte Proteingehalt sorgen dafür, dass der Dalmatiner auch im Alter bei angemessener Sättigung sein Gewicht halten oder reduzieren kann.



Unser Qualitätsversprechen

Das garantieren wir:

  • +
    Hergestellt in Deutschland
  • +
    Garantiert aus besten Zutaten
  • +
    Beste Schmackhaftigkeit und Verträglichkeit
  • +
    Fleischerzeugnisse nur von lebensmitteltauglichen Tieren
  • +
    Mit extra frischem Muskelfleisch

Darauf verzichten wir gerne:

  • -
    Tierversuche
  • -
    Sojaeiweiß
  • -
    Künstliche Farb-, Geschmacks-, und Konservierungsstoffe

Weitere Themen, die Dich interessieren könnten:

Silke Pospiech Hundeexpertin

info@belcando.de

02862-581 14

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
von 8 bis 17 Uhr.
Freitags bis 15 Uhr.